Gefördert von:
Sparkasse Leverkusen
Stiftung NRW
Landschaftsverband Rheinland - Qualität für Menschen
Ehrenamt - unverzichtbar für den Betrieb des Museums

 

Der große ehrenamtliche Einsatz vieler Vereinsmitglieder, Freunde und Förderer bildete eine wichtige Säule für den Aufbau des Museums. Ohne ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist jedoch auch ein Museumsbetrieb an sechs Tagen in der Woche nicht möglich. Ein engagiertes Team von rund 30 Personen ist bereits in unserem Haus tätig, um das ganze Jahr hindurch das Service-Angebot zu verbessern. Sie finden diese netten Menschen gleich am Eingang im Kassen- und Shopbereich, aber ebenso bei den Schmiedevorführungen und bei den vielfältigen kulturellen Veranstaltungen.

 

 



Mitglieder des Museumsteams bei einem Fortbildungs-Seminar am 30. Januar 2016. Wir haben das LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen besucht und dort u. a. an einer spannenden Führung teilgenommen.


Suchen Sie vielleicht eine interessante Tätigkeit in einer ganz besonderen Umgebung? Könnten Sie sich vorstellen, einige Stunden Ihrer Freizeit pro Woche oder auch pro Monat für das Industriemuseum Freudenthaler Sensenhammer einzusetzen? Vielleicht möchten Sie an unserem spannenden Projekt mitwirken? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

 

Ansprechpartner: Museumsleiter Wilhelm Matthies